[rev_slider martin]

Martin (37), Tischler

Es war mein Großvater, der nach dem Krieg seinen eigenen Betrieb eröffnete. Damals war das kaum mehr als eine Hobelbank und etwas Werkzeug in einer Garage. Später übernahm mein Vater die Tischlerei, in die seit der Gründung fünf weitere Mitarbeiter dazugekommen sind.

Er war damals etwa so alt ich heute, aber der Berufsalltag meines Großvaters und meines Vaters war viel ähnlicher als mein Alltag heute. Im Grunde hast du einfach Möbel aus Holz produziert und diese im Laden ausgestellt. Das Geschäft lief viele Jahre wie von selbst. Kunden gab es nach dem Krieg sowieso genug.

Mit anständiger Arbeit machten wir uns schnell einen Namen in der Region und mit den steigenden Auftragszahlen wuchs auch die Mitarbeiterzahl. Als ich den Betrieb vor zwei Jahren übernahm, bestand das Unternehmen aus 17 Mitarbeitern. Mittlerweile reicht es aber nicht mehr, handgefertigte Möbel herzustellen und in ein Schaufenster zu stellen.

Wir haben viele Konkurrenten aus der automatisierten Industrie – und jedes große Möbelhaus hat einen Online-Shop mit einer riesigen Produktauswahl. Wir können uns nicht mehr nur auf Empfehlungen aus der Nachbarschaft verlassen. In den letzten Jahren habe ich gelernt, wie wichtig es ist, im Internet sichtbar zu sein.

[rev_slider Persona_01]

Headline

Zuerst ließ ich einen Brancheneintrag auf Google einrichten. Jeder, der in unserem Umkreis nach einer Tischlerei sucht, findet unseren Betrieb jetzt direkt rechts neben den Suchergebnissen. Für den Anfang war das auch erstmal genug, aber wir wollten noch besser gefunden werden. Als Ergänzung zum Google-Eintrag haben wir uns suchmaschinenoptimierte Texte für unsere Webseite schreiben lassen. Wenn Leute nach Themen wie „Holzmöbel“ „Tischlerei NRW“ suchen, erscheinen bei Google jetzt Inhalte unserer Webseite.

Datenschutz

Google Brancheneintrag

Fotopaket

Während eines Telefonats mit den Mitarbeitern der Mittelstandsagentur stellte sich außerdem heraus, dass wir ab 20 Mitarbeitern einen Datenschutzbeauftragten benötigen. Da wir diese Zahl in den nächsten Monaten überschreiten werden, buchen wir demnächst auch einen externen Datenschutzbeauftragten bei der MittelstandsAgentur.

Digitalisieren Sie jetzt!

GOOGLE BRANCHENEINTRAG

mittelstandsagentur-shop-google-my-business

Einrichtung eines Eintrages / Überarbeitung eines bereits bestehenden Eintrages

Fotopaket

mittelstandsagentur_foto

Bis zu 10 Mitarbeiter-Porträts, bis zu 5 Architekturfotografie der Betriebsräume

DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER

Externer Datenschutzbeauftragter M

Schulung von Geschäftsführung und Mitarbeitern zum Datenschutz

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen